// Automatisierung in Wareneinkauf und Arbeitsvorbereitung
brandiware - effektiv arbeiten

Effiziente Prozesse in Wareneinkauf und Arbeitsvorbereitung

Programmierung einer ERP Erweiterung, Automatisierung der Verwaltung von Artikeldaten und der Auftragsverarbeitung

Kunde: Baumaschinen Handel und Werkstatt | Schweiz
Start: Mai, 2017 | Status: abgeschlossen

Unser Kunde verbesserte sämtliche Arbeitsabläufe rund um Auftragsbearbeitung und Faktura hinsichtlich Wirtschaftlichkeit und Effektivität mit unserer Hilfe. Insbesondere laufen die Prozesse Handel, Einkauf, Lager, Werkstatt und in der Administration effektiver und effizienter.

Als weiteren Schritt zur Effektivitätsverbesserung bei der Lagerlogistik (Einkauf, Buchhaltung und Verkauf von Ersatzteilen) soll eine Erweiterung zum Sage Start entwickelt werden.

Die Erweiterung soll u.a. folgende Anforderungen erfüllen

  • Moderne Windows Anwendung ohne Einschränkung der Lauffähigkeit auf verschiedenen Betriebssystemen
  • Import von neuen Artikeln direkt in die Sage Artikeldatenbank. Datenquelle: Web Service (SOAP) Schnittstelle des Ersatzteillieferanten.
  • Automatische Pflege der Artikeldatenbank bei Änderungen in der Datenquelle, insbesondere Änderungen der Preise
  • Automatisierung der Lagerbuchhaltung, täglich verfügbare Lagerbestände
  • Automatische Erstellung von Werkstattaufträgen auf Basis ausgewählter Ersatzteile
  • Bestellprozess direkt im Sage Start, dadurch signifikante Vereinfachung von Bestellwesen, Wareneingang, Auftragserstellung, Fakturierung und Lagerbestandsführung

Der Lieferant, TVH in Belgien, betreibt ein umfangreiches, modernes Portal zur Recherche von Ersatzteilen sowie für den Einkauf dieser Ersatzteile. Ausserdem stellt TVH seinen Kunden eine umfassende SOAP Schnittstelle (eine moderne Schnittstelle zum sicheren Datenaustausch via Internet-Technologie) zur Verfügung.

Die Erweiterungssoftware effecda importiert Artikel via diese Web Services direkt in die Sage Start Artikeldatenbank (via oneSage Schnittstellen, von Sage veröffentliche Schnittstelle zum direkten Zugriff auf die Sage Start Datenbank). Dabei werden sämtliche "Codes", wie zum Beispiel, der Code für die Verfügbarkeit des Artikels kundenfreundlich übersetzt. Selbstverständlich prüft das Programm, ob der Artikel zuvor schon in Sage importiert wurde.

Zur Erstellung eines Werkstattauftrages wählt der Nutzer einfach die benötigten Ersatzteile in der gewünschten Menge, effecda erstellt daraus in Sage einen Auftrag. Die Anwendung prüft dabei automatisch auf Aktualisierungen der Artikeldaten beim Lieferanten und legt neue Artikel in Sage an.

Der Dokumentenfluss für Aufträge ist somit sehr effizient gestartet. Aus dem Auftrag lassen sich sehr einfach Bestellungen erzeugen sowie den Wareneingang mit den umfangreichen Funktionen von Sage verwalten. Die Rechnung übernimmt dann einfach die Daten aus dem abgeschlossenen Auftrag.

Die Anwendung wurde erstellt und dem Kunden zur Verfügung gestellt.

Die Anwendung ist modular aufgebaut und kann sehr einfach auf verschiedene Datenquellen und für verschiedene ERP Systeme erweitert werden. In Planung ist ein Ausbau mit Autodesk Vault (AutoCAD) als Datenquelle sowie Sage 50 als Zieldatenbank.