Zofingen Altstadt

e-Rechnung - Effektive Digitalisierung der Leistungsabrechnung

Digitalisierung der Leistungsabrechnung via e-Rechnung.

Kunde: Medizinische Geräte, Kanton Aargau, Schweiz Start: Februar, 2020 | Status: laufend

Der Kunde setzt Sage Start als ERP ein. Auf Basis der Schnittstellen oneSage bzw. wird Sage Start an den Intermediär, zum Versand von e-Rechnungen an über 40 Versicherungen, angeschlossen:

  • Die Integration erfolgt mit der Anwendung effecda und ist vollautomatisch.
  • Automatische Übernahme der Rechnungsdaten zum Versand
  • Automatische Formatierung und Versand der e-Rechnung via curaLine von Swisscom Health.
  • Anzeige des Status sowie ggf. Fehlermeldungen direkt in Sage Start

Die Lösung basiert auf einer gründlichen Konzeption, Umsetzung in Microsoft .net Technologie und ausführlichen Tests zusammen mit dem Partner und Intermediär Swisscom Health. Die Anwendung effecda ist eine flexible Integrationssoftware und verbindet mühelos z.B. ERP Systeme mit Webservices von externen Partnern oder Lieferanten.

Der Kunde wählte den Intermediär Swisscom Health Aufgrund der modernen und effektiven Schnittstelle curaLINE / curaX sowie auf Basis der operativen Kosten für den Anschluss und den Rechnungsversand.