brandiware - effektiv arbeiten
Haldenstein Eckturm

Datenübernahme aus einem Alt-System

Datenextraktion aus PC-Kaufmann als Vorbereitung zur Neueinführung von Software

Kunde: Maschinenbau | Graubünden, Schweiz
Start: November, 2015 | Status: abgeschlossen

Der Kunde benötigte im Rahmen eines Projektes zur Einführung einer neuen ERP-Software (Auftragsbearbeitung, Faktura, Buchhaltung etc.) technische Unterstützung bei der Übernahme von komplexen Massendaten aus dem Altsystem (PC-Kaufmann).

Der Anforderungskatalog für diese Aufgabe umfasste sämtliche Stammdaten und die wichtigsten Bewegungsdaten. Die Quelldaten aus PC-Kaufmann sollten so aufbereitet werden, dass Datenverknüpfungen mit eingeschlossen werden. Datenverknüpfungen, z.B. Korrespondenz je Kunde oder verschiedene Lieferanten von Artikeln, können oft nicht von den Zielsystemen (das neue Programm) ohne Vorbereitung verarbeitet und eingelesen werden.

Deshalb müssen z.B. verknüpfte Daten linearisiert werden. Das bedeutet bei einem Kunden mit vielen Ansprechpartnern würde man beispielsweise die jeweiligen Ansprechpartner in separate Spalten der Kundentabelle kopieren.

Ebenso liegen, wie im Fall PC-Kaufmann, Daten manchmal als Sonderformate in der Datenbank des Altsystems (z.B. RTF Formate). Diese Sonderformate erfordern eine Datenumwandlung / Datenverarbeitung in ein Format, welches für die neue Anwendung lesbar ist.

Sehr hohe Datenmengen erfordern bei komplexen Datenübernahmen effektive Technologie um die Verarbeitungszeit auf ein Minimum reduzieren zu können. Jedoch sollte die Datenübernahme insgesamt wirtschaftlich bleiben.

Die Extraktion der Daten aus PC-Kaufmann 5.0 erfolgte über direkten Zugriff auf die Datenbank aus Microsoft Excel. Die anschliessende Datenumwandlung und Aufbereitung erfolgte mithilfe von optimierten VBA-Programmen in Microsoft Excel (VBA ist eine Programmiersprache welche zur Automatisierung aller Microsoft Office Anwendungen dient). Somit konnte die Verarbeitung effizient und zugleich wirtschaftlich durchgeführt werden. Die Hauptarbeit übernahm der Computer - ein Durchlauf der Datenverarbeitung beschäftigte einen schnellen 4 Kern Rechner bis zu 5 Stunden lang.

Die Daten wurden abschliessend unserem Kunden für einen effizienten Datenimport in das neue System bereitgestellt.